Der Tokai

Tokais sind große Gekkos, also Echsen, die überall in Asien leben. Während der gemeine Gekko so ca. 10 cm groß wird, nur ab und an leise Schnattergeräusche von sich gibt und im Allgemeinen recht scheu ist, werde die Tokais durchaus stattliche 30 cm lang. Vor allem abends geben sie einen Ruf von sich, der so manchen schon an eine Bahnhofsansage erinnert haben soll: Tokai – Tokai, vorbereitet von einer Art Glucksen. Fast jedes Haus in Kambodscha verfügt über seinen eigenen Tokai und erst unlängst konnte ich den an meinem Haus entdecken. Unmittelbar hinter dem Treppenaufgang in der Holzwand des Nachbarhauses lebt der Tokai und hat dort sogar eine stattliche Portion an Eiern abgelegt. Unlängst konnte ich sogar sehen, wie ein kleiner Tokai aus einem solchen geschlüpft ist.

Eine Antwort hinterlassen